Freitag, 2. Mai 2014

.


"Ich bin ein Schmetterling, trunken vor Leben. 
Ich weiß nicht, wohin ich fliege, 
aber ich werde dem Leben nicht erlauben, 
meine farbenprächtigen Flügel zu stutzen." 
- Janusz Korczak -


mutige worte eines mutigen mannes.und mir fehlen sie. einmal mehr. so stehe ich schweigend, staunend, ergriffen und dankbar - hier in meinem leben - und wünsche mir nur ein stück von seinem mut. seinem lebensmut. nur ein kleines stück. | es gibt sie. die helden des lebens. die mutigen. die selbstlosen. die liebenden. die tapferen. es gibt sie. und das was sie hinterlassen ist soviel mehr als nur eine erinnerung. es sind fußabdrücke des mutes. tief und fest. eingegraben in die erde. unwiederruflich. | und so schlage ich dieses buch in meiner hand auf - meine augen fliegen über die zeilen, durch die seiten hindurch. worte prägen sich ein. sammeln sich. wo sie gebraucht werden. hinterlassen ihre ganz eigenen fußabdrücke. dort wo sie wurzeln. weil sie hinterlassen wurden. einst.