Donnerstag, 28. Januar 2016

. sondern, ihr mut


'whatever it is you're scared of doing, do it.'
-neil gaiman-

es ist die angst, die lähmt.
die sie verweilen lässt.
in dem, was ihr bekannt ist.
in der sicherheit des stillstands.

angst, falsch zu sein.
angst, nicht zu genügen.
angst, zu stolpern.

zu fallen.

sich die knie aufzuschürfen.
knochen brechen so leicht.
der schmerz vergisst nie.

und doch, nimmt sie all ihren mut.
und springt.
immer wieder.
hinein in das leben.

in der hoffnung, dass ihre träume sie tragen werden.
sie fliegen kann.
das wunden heilen und knochen wieder zusammenwachsen.

es ist ihr mut, der sie träumen, tanzen und den sprung immer wieder wagen lässt.
weil dieses gefühl, des fliegens, unendlich ist.

weil sie, nur dann, ist.
wer sie wirklich ist.

weil sie nicht, ihre angst, ist.
sondern.

ihr mut.


steine | bosse